BLUTORANGEN-GUGLHUPF - EIN PERFEKTER WINTER-DUFT-KUCHEN



Wenn ein schönes Parfüm die Erscheinung jeder Frau vollendet, dann unterstreichen Winterdüfte den Charakter eines Kuchens und machen ihn unvergesslich. Deshalb lass uns Blutorangen, Kardamom, Vanille, Honig und Mandeln nehmen und sie in einen Guglhupf füllen. Ein perfekter Winter-Duft-Kuchen für gemütliche Kaminabende, Candle-Light Dinners und nach langen Winterspaziergängen zu einer heißen Tasse Kaffee.

BUTTERMILCH-HEFEBLECHKUCHEN MIT EINER SCHOKO-NUSS-DECKE - EIN MUSS FÜR NUSSLIEBHABER



Winterzeit ist Schoko- und Hefekuchenzeit. Die Natur kommt zur Ruhe. Die Kerzen auf den verschiedensten Plätzen im Haus verstrahlen ihr gemütliches Licht.  Dekorierte Zweige von Kiefern, Tannen und Eiben strömen ihren harzigen Duft aus. Und wir sind in kuschelwarme Pullover gehüllt.

Jetzt gehört auf unserem Kaffeetisch Omas Hefeblechkuchen mit einer köstlichen Decke von Nüssen und Schokolade. Ihn in Quadrate geschnitten, gibt kleine, köstliche und süße Mund-Happen mit dem Geschmack, genau wie wir ihn lieben.

HALBLEINEN - EIN ALTES PFÄLZER GERICHT WIEDERENTDECKT



#erstepfälzerblogparade

Mein Beitrag zur "Ersten Pfälzer Blogparade". Das 7. Türchen öffnet sich.
Insgesamt 24 Türchen zeigen allen Pfalzliebhabern und denen, die es noch werden wollen, wie vielseitig und schön unsere Pfalz ist, also unbedingt hineinschauen.

"Morgen gibt es bei uns Halbleinen, wird mal Zeit," sagte die Älteste der Runde mit 89 Jahren. "Halbleinen? Das sind doch Geschirrtücher, oder?" fragte die zugezogene Jüngste. "Ja, auch, aber dieses Halbleinen ist Kraut und Grumbeere in einem Topf. Ein häufiges Essen bei uns daheim. Unsere Eltern hatten genug davon, Kraut und Grumbeere wuchsen auf dem Feld. Früher, als die Wutz geschlachtet wurde, gab es noch gerauchte Bauchlappen, Dörr- oder Salzfleisch dazu," klärten sie sie auf.

Sie redeten von Grumbeerstampes, rostische Ritter, Apfelschmeer und Dampnudele, von althergebrachten Gerichten, die sie bereits seit Jahrzehnten für ihre Familien zubereiteten.

SELBSTGEMACHTE DINKELVOLLKORNNUDELN ZUM VERSCHENKEN


#Wir retten was zu retten ist

Rettungsaktion: Geschenke aus der Küche

Breite Bandnudeln in der Vollkornvariante sind schwerer zu finden wie Trüffeln im Pfälzer Wald. In unserer Familie aber äußerst beliebt. Derart beliebt, dass ab und an Bandnudeln mit Weißmehl als Beilage antreten müssen. Genauso sieht es mit den Lasagnenudeln aus. Also dachte ich, dass aus Dinkelvollkornmehl selbstgemachte Nudel-Varianten garantiert als Queĺle der Freude bald auf den Tellern der Beschenkten landen würden. Frische glückliche Eier von unseren Hühnern in den Nudeln werten sie zudem auf. Ich wusste, dass sie sehr wertgeschätzt werden würden.

Du siehst, es ist ein wertvolles Geschenk. Schön verpackt - das perfekte Geschenk aus der Küche!
Übrigens, wenn dir die Etiketten gefallen, weiter unten findest du sie als PDF zum Ausdrucken.

PFÄLZER VOLLKORN-DAMPFNUDELN MIT SALZKRUSTE - JETZT LASSEN WIR ES KRACHEN


#November-Knödel

Wenn es aus der Pfanne kracht, dann ist die Pfälzer Dampfnudel perfekt. Die Dampfnudel mit der knusprigen Salzkruste am Boden. Jede Pfälzer Hausfrau, die etwas auf sich hält, besitzt ein besonderes Rezept für Pfälzer Dampfnudeln.

Zu alten Zeiten war es ein Arme-Leute-Essen für das fleischlose Freitagsgericht - in meinen Kindheitstagen ein Nationalgericht, das zu besonderen Anlässen auf den Tisch kam. Heute werden sie vor allem bei uns dann gebacken, wenn die Berliner Verwandschaft zu Besuch kommt - ausgewanderte Pfälzer, die ihr sporadisch auftretendes Heimweh durch Dampfnudeln heilen wollen. 

Und, wenn dem Novembernebel-Blues mit Kartoffelsuppe, Wein-, Vanillesoße und Birnenkompott oder auch herzhaft mit Pilzsauce und Gulasch gegenübergetreten wird - denn dazu schmecken die Pfälzer Dampfnudeln am besten.

12 + 1 REZEPTE FÜR DIE ADVENTSZEIT VERSÜSSEN UNS DIE WARTEZEIT AUF WEIHNACHTEN



Mit diesem Beitrag möchte ich dir 12+1 Rezepte zur Inspiration für die weihnachtliche Zeit zeigen und mitgeben. Sie warten bereits auf dem Blog auf ihren großen Auftritt in deiner Küche.

Suche dir das liebste Gebäck oder Kuchen, das liebste Weihnachts-Küchengeschenk in Form von süffigen Likören, Schoko-Salami, Knäckebrot oder Ruck-Zuck- Brot heraus. Ich weiß, so manche Arbeit steckt dahinter, doch die köstlichste Belohnung entschädigt dafür: Leuchtende Augen, wenn die Plätzchendosen mit Zimtwaffeln und Co. gefüllt, wenn der erste Schluck Likör getrunken wird und wenn ein Hauch duftender Nüsse aus dem Brot zu deiner Nase steigt.